Svakom sponsert Skateboard Wettbewerb in Argentinien

svakom

Die Sexspielzeugmarke Svakom wird Sponsor eines Skateboard-Turniers in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires. In Kooperation mit dem Patín Club wird das Unternehmen die Veranstaltung mitfinanzieren.

Gemeinsam mit der gemeinnützigen Organisation Patín Club wird der VENUS Berlin-Aussteller Svakom ein Skateboard-Event für die argentinische Skateboard-Community auf die Beine stellen. Nach Angaben eines Sprechers wird es sich um »ein ganztägiges Fest der Freude, des Spaßes, des Skatens und der Freundschaft« handeln.

Er fügte hinzu: »Die Freestyle Longboard Metropolitan League hat einen viertägigen Wettbewerb festgelegt, um die finalen Champions zu ermitteln. Das Konzept der Veranstaltung besteht nicht nur aus dem Wettbewerb selbst, bei dem Teilnehmer eine Punktzahl erhalten und in eine Rangliste aufgenommen werden, sondern auch aus anderen, nicht wettbewerbsbezogenen Aktivitäten mit integrativen Aktivitäten für alle Leistungsniveaus, mit Preisen und Vorschlägen, die die Teilnahme aller Menschen mit einem Skateboard fördern, ohne einen Unterschied in Bezug auf Alter, Geschlecht oder Kategorie zu machen.«

Ein Sprecher von Patín Club sagte, dass die Vereinigung das Gemeinschaftsgefühl der Menschen stärken will: „Wir wollten, dass die gesamte Gemeinschaft das Gefühl hat, zu einem Ort zu gehören, mit dem sie sich identifizieren kann, an dem sie sich treffen, austauschen und Kontakte knüpfen kann, um das sportliche Leben zu bereichern. Vor der Gründung des Patín Clubs gab es keinen Verein, der uns vertreten konnte und der sich um Räume, Genehmigungen, Versicherungen und Veranstaltungen kümmern konnte. Bei vielen Projekten, die uns vorschwebten, stießen wir auf große Schwierigkeiten. Schließlich beschlossen wir, einen Verein zu gründen, um unsere Wünsche schrittweise umsetzen zu können. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, aber diese Veranstaltung ist ein großer Schritt in die richtige Richtung.«

Ein Sprecher von Svakom betonte, dass die Skateboard-Veranstaltung perfekt zur Philosophie des Unternehmens passe: »Unsere Spielzeuge sind geschlechtsneutral und inklusiv, und ähnlich wie beim Skateboarding ermutigen wir die Menschen, ihre Grenzen auszuloten und etwas Neues über sich selbst zu entdecken.«

Weitere Informationen zu Svakom finden Sie hier.

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here