Grooby: Pionier in der Transpornografie feiert 25-jähriges Bestehen

grooby 25 years

Grooby, der bekannteste Pionier in Sachen Trans-Pornografie, feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen mit einer großen Retrospektive durch seinen Gründer Steven Grooby. Seine Erinnerungen an die Gründung und Entwicklung seines Unternehmens ist in der aktuellen Ausgabe des Grooby Girls Magazins veröffentlicht worden.

Eine der bekanntesten Marken in der Transgender-Pornografie ist das Studio Grooby, das auch für die Etablierung der einflussreichen Transgender Erotica Awards (TEAs) verantwortlich ist, bei der besondere Leistungen und Darbietungen im Trans-Porn-Bereich ausgezeichnet werden.

Jetzt wird das Unternehmen 25 Jahre alt und feiert diesen besonderen Anlass mit einem umfangreichen Rückblick auf seine Geschichte im hauseigenen Magazin Grooby Girls.

Ein Sprecher des Unternehmens sagte dazu: »Wir feiern unser 25-jähriges Jubiläum für den Rest des Jahres mit speziellen Shootings auf unseren Seiten und anderen Online-Events – und vielleicht schaffen wir es, irgendwo eine Party dazwischen zu schieben.«

Er fügte hinzu: »Dieses Magazin ist unser bisher größtes und umfangreichstes, mit den üblichen großartigen Beiträgen unserer Autoren. Außerdem gibt es Sonderbeiträge, in denen wir unsere 25-jährige Geschichte feiern und auf sie zurückblicken. Ich denke, jeder, der auf Transfrauen steht oder Teil der Branche ist, wird in dieser Ausgabe etwas finden, das ihm gefällt.«

Das 25-jährige Jubiläumsspecial von Grooby Girls Nr. 8 kann über Grooby.com abgerufen werden.

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here