Neuer minimalistischer Masturbator von Svakom

Svakom Robin

Der US-Sexspielzeughersteller Svakom hat gerade einen neuen Masturbator namens Robin auf den Markt gebracht. Nach Angaben des Unternehmens ist das neue Modell der leichteste Masturbator in seiner Kategorie und bietet Kunden damit eine minimalistische Alternative unter den High-End-Masturbatoren von Svakom.

Der Robin ist ein neuer Masturbator des VENUS Berlin-Ausstellers Svakom. Er verfügt über einen eingebauten Motor, der fünf verschiedene Vibrationsmuster erzeugt, und über ein minimalistisches Äußeres für designorientierte Männer, die bei der Wahl ihres Sexspielzeugs nach Diskretion und ästhetisch ansprechenden Lösungen suchen.

Eine Sprecherin des Unternehmens sagte: »Das Besondere an Robin ist der ‚Boost‘, der durch Drücken eines Knopfes aktiviert werden kann, um einen intensiveren Höhepunkt zu erreichen. Im Klartext: Wir haben hier eine Abkürzung zum Orgasmus entwickelt.«

Der Robin verfügt über einen eigenen LED-Bildschirm, der den Batteriestand und die verschiedenen Betriebsmodi deutlich anzeigt. Der Masturbator ist teilweise aus ultraweichem medizinischem Silikon gefertigt.

Zu den Design-Entscheidungen für das Spielzeug sagte die Sprecherin: »Das Design von Robin setzt den eleganten und minimalistischen Stil von Svakom fort. Wir wollen Sexspielzeug als Teil des täglichen Lebens normalisieren. Man braucht sich also nicht unwohl fühlen, wenn man das Gerät irgendwo zuhause herumliegen lässt. Das Design ist unaufdringlich und fügt sich leicht in die Umgebung ein.«

Weitere Informationen zu Svakom sind auf der Website des Unternehmens zu finden.

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here