Do werd’s schee hoaß

Gymbunny – Unschuld vom Lande in sexy Dessous

Gymbunny

Hamburg, im März 2024. Seit einigen Jahren sorgt Jasmin Marold, alias Gymbunny, in den Medien für Schlagzeilen. Bekannt wurde die hübsche Brünette aus Niederbayern vor etwa fünf Jahren durch ihre Präsenz in der Klatschpresse, als enthüllt wurde, dass sie gewagte Filmchen in der Öffentlichkeit drehte. Trotz der damaligen Kontroverse hat sie ihre Neigung zu provokanten Auftritten nicht verloren. Im Gegenteil, ihre Leidenschaft wurde sogar mit einer Nominierung als „Bester Shootingstar 2018“ auf der „VENUS“ Messe belohnt. Neben ihren 70.000 Followern auf Instagram, versorgt sie ihre Fans auf BestFans mit freizügigem Content. Auf ihren Social-Media-Kanälen präsentiert sie sich vor allem in Dessous und knappen Outfits. Doch dort kann sie sich nicht vollständig entfalten und gibt auf BestFans alles zum Besten, was auf anderen Plattformen nicht möglich ist. Und dabei kommt auch der bayerische Dialekt in den Bildbeschreibungen nicht zu kurz.  Doch auch für diejenigen, die diesen nicht verstehen, bietet ihr Account ein sinnliches Erlebnis.

Ihr derzeitiger „Wiedererkennungswert“ sind zwei brav geflochtene Zöpfe. Sie sieht also ziemlich unschuldig aus, ganz im Gegensatz zu ihrer reizvollen Kleidung. Denn da verrutscht ganz zufällig mal etwas, der Verschluss geht auf oder Teile des Outfits werden einfach komplett weggelassen. Für die sympathische Niederbayerin gibt es nichts Schöneres als sich in Dessous und knappen Outfits zu präsentieren und ihre Freizügigkeit auszuleben. Und das im prüden Bayern.

https://www.bestfans.com/gymbunny

Über BestFans

BestFans ist eine Online-Plattform, die 2021 in Hamburg gegründet wurde und zur kostenpflichtigen Bereitstellung von Webinhalten wie Fotos und Videos dient. Nutzer können über eine monatliche Mitgliedschaft oder Einzelkäufe Inhalte exklusiv konsumieren. Inhalte werden hauptsächlich von Content Creatorn aus den Bereichen Lifestyle, Fashion und Sport sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens erstellt, um ihren Beruf zu monetarisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bestfans.com

Kommentar hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein