Auf 4based traf ich plötzlich meinen ehemaligen Lehrer

Kate Peaches

Die 26-jährige Kate Peaches teilt auf ihrem Profil bei 4based intime Details mit ihren 28.000 Followern.  Was als bescheidener Start mit vier Fans im Dezember 2022 begann, entwickelte sich rasch zu einer beeindruckenden Fangemeinde. Die Immobilienangestellte hat sich bei 4based angemeldet, nachdem sie bei anderen Social Media Plattformen wie Instagram an ihre Grenzen kam. „Ich habe schon immer gerne meine Freizügigkeit gezeigt. Leider war das auf einigen Plattformen nicht erlaubt. Dann hörte ich von 4based, und es dauerte keine zwei Minuten, bis ich ein Profil eröffnete. Die Offenheit der Plattform hat mich begeistert“, schwärmt die Hamburgerin.

„Mich fasziniert besonders der Wechsel zwischen meinen beiden Leben, tagsüber bin ich in der Immobilienbranche aktiv, aber nach Feierabend tauche ich in eine ganz andere Welt ein. Es ist wie eine Art Ausgleich für mich. Und es passieren dabei auch immer wieder wirklich lustige oder auch skurrile  Dinge“. Kate bietet über 4based auch Video Calls an. Dort kann man sie noch ein bisschen besser kennenlernen, anstatt einfach nur hin und her zu schreiben. „Einmal hatte ich einen dieser Video-Calls mit einem ehemaligen Lehrer von mir. Das war heftig. Ihm war das Ganze sichtlich unangenehm und mir auch. Aber er hat sich ja dafür entschieden, immerhin hat er ja mein Gesicht vorher schon gesehen“, erzählt Kate schmunzelnd. „Es hat dann noch ein bisschen Zeit gebraucht, aber am Ende hatten wir tatsächlich einen echt geilen und entspannten Video Call. Das war schon ein sehr krasses Gefühl. Ein anderes Mal stand ich im Supermarkt vor einem Mann, mit dem ich zwei Tage zuvor ebenfalls einen aufregenden Video Call hatte. Es stellte sich heraus, dass er nur zwei Straßen weiter wohnt. Das war wirklich verrückt!“

Zukünftig möchte Kate einen eigenen Podcast ins Leben rufen, in dem sie frei über Tabuthemen spricht. „Ich merke, dass es viele Menschen gibt, die über bestimmte Themen nicht offen sprechen können. Mit einem Podcast möchte ich diese Barrieren durchbrechen und Geschichten erzählen, die die Gesellschaft vielleicht nicht so oft hört.“

Aktuell ist Kate noch Single, aber sie glaubt fest an die große Liebe: „Ich würde auch nicht ausschließen, dass ich vielleicht sogar die Liebe meines Lebens hier bei 4based finde. Sex in einer Ehe oder in einer Beziehung ist für mich sehr wichtig. Und mit meiner Aktivität auf dieser Plattform erfahre ich ja auch schon ganz viel über die Sexualität meines Gegenübers. Von daher schließe ich es auch nicht aus, die Liebe meines Lebens hier zu finden. Wobei es natürlich uch viele unangemessene Anfragen gibt, aber ich glaube daran, dass bald der perfekte Mann in mein Leben tritt“, erzählt Kate abschließend.

https://4based.com/profile/katepeaches

Seit gut zwei Jahren wächst die Social Community 4based.com kontinuierlich und verzeichnet tausende zufriedene Creator und Millionen User. Das Look and Feel von 4based erinnert stark an andere Social Networks und die Bedienung ist intuitiv. Einziger Unterschied sind die versteckten Inhalte, die erst nach Bezahlung sichtbar werden. Ob als Hobby mit Nebenverdienst oder als Vollzeitjob, mit 4based ist alles möglich.

Kommentar hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein