Pornostar Sovereign Syre zu Gast im Podcast von Marc Maron

Sovereign Syre and Marc Maron

Einer der aufregendsten Pornostars des letzten Jahrzehnts war zu Gast im berühmten Podcast »What The Fuck« des Comedians Marc Maron. Als Stand-up-Comedian und erfolgreiches OnlyFans-Model reiht sie sich ein in die Riege von Koryphäen wie Brad Pitt, Cate Winslet, Paul McCartney, Quentin Tarantino und Barack Obama – sie alle waren zu Gast in Marons Podcast.

Das interessante Gespräch zwischen Sovereign Syre und Marc Maron deckt viele Themen ab, darunter Stand-up-Comedy, den Wandel der Pornografie in den letzten zwei Jahrzehnten und ihre faszinierende Biografie. Sie spricht über ihre Erziehung, Missbrauchserfahrungen, ihre Freunde und Beziehungen, Porno als Beruf und ihre Stand-up-Karriere, die sie schließlich dazu brachte, die Erotikbranche aufzugeben. Aber sie blickt nicht wie andere mit Wut zurück, sondern mit großer Wertschätzung für alle, die in der Branche arbeiten, und hat eine sehr nuancierte Weise, über Adult Entertainment wie auch über ihre Drogenerfahrungen zu sprechen.

In der Ankündigung des Podcasts heißt es: »Sovereign Syre und Marc Maron sind seit mehreren Jahren befreundet und haben gemeinsame Karrieren in den Bereichen Comedy, Podcasting und Literatur. Jetzt, da sie sich zum ersten Mal in den schwierigen Prozess der Entwicklung und des Verkaufs eines TV-Piloten wagt, sprechen Sovereign und Marc über ihr Leben, das sie zu diesem Moment geführt hat: Ihre schmerzlich schüchternen frühen Jahre, ihr turbulentes Familienleben, ihre akademische Begabung, ihre Jahre, die sie an die Drogensucht verloren hat, ihr Eintritt in die Welt der Erwachsenenunterhaltung und der Vertrauensvorschuss, den sie leisten musste, um diese Welt zu verlassen.«

Wenn Sie mehr wissen wollen, besuchen Sie WTFpod.com und hören Sie sich den brillanten Podcast von Maron an.

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here