MyDirtyHobby spendet 5.000 Euro an Emergency aid for Ukraine

MDH spendet geld

Wir leben in sehr tragischen Zeiten und die ganze Welt reagiert mit Sorge auf die Schreckensmomente, die die Menschen in der Ukraine durchleben.

Wir verstehen, dass Modelle, die in der Ukraine leben, direkt von dieser Krise betroffen sind. Wir von MyDirtyHobby stehen an der Seite aller Modelle, die nicht die Freiheit haben, so zu arbeiten oder zu leben, wie sie wollen.

Daher wird MyDirtyHobby jedem Model in der Ukraine, das von den aktuellen Umständen negativ betroffen ist, zusätzliche Hilfe anbieten. Da das Leben in der Ukraine stark beeinträchtigt ist und der Internetzugang eingeschränkt ist, wird MyDirtyHobby die Zahlungen für die Modelle in der Ukraine im März auf den Betrag anheben, den jedes Model im Januar verdient hat.

Wenn, zum Beispiel ein Model in der Ukraine lebt und im März 500 € weniger verdient hat als im Januar, werden wir 500 € zu ihrem Verdienst im März hinzufügen.

MyDirtyHobby spendet außerdem 5.000 Euro an Emergency aid for Ukraine – uno-fluechtlingshilfe.de, eine gemeinnützige Organisation in der Ukraine. Wir haben im Laufe der Jahre eine starke Gemeinschaft aufgebaut, und wir laden euch alle ein, so viel wie möglich zu spenden, um Menschen in Not zu helfen.

Unsere Community hat viele Mitglieder rund um den Globus und MyDirtyHobby wird immer zu seinen Modellen stehen.

Gemeinsam sind wir stark!

Kommentar hinterlassen

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein